Über

APRI – das Austrian Polar Research Institute

Das Austrian Polar Research Institute (APRI) ist ein Forschungskonsortium, das Forschung und Ausbildung im Bereich der Polarwissenschaften an den beteiligten Organisationen fördert und koordiniert. Am APRI sind etwa 50 WissenschaftlerInnen in 18 Forschungsgruppen beteiligt.

Aktuelles vom APRI

Klimawandel

Der Climate Walk – Wandern für Veränderung in der Welt

Eine Gruppe junger Sozial- und NaturwissenschaftlerInnen macht sich auf, um auf die Auswirkungen der Klimaveränderung in Europa aufmerksam zu machen. Ihr Großprojekt, der Climate Walk, wird sie vom Norwegischen Nordkap durch 16 Länder bis an die Küste Portugals führen. 12.000…
Feldbericht

Gletscher-Elvis aus dem Weltall – Teil I

Jemand klopfte an die Tür. Ich schaute auf und Bernhard Hynek, einer der Glaziologen der ZAMG, betrat mein Büro. Es war Januar 2011, ich arbeitete neben meinem Bachelor-Studium als studentische Hilfskraft an der ZAMG. "Willst du diesen Sommer nach Grönland…
Polarökologie

Methangasemissonen im Eis arktischer Seen Sibiriens

„Seen und Feuchtgebiete im Permafrost des arktischen Raumes spielen eine wesentliche Rolle im Kohlenstoffzyklus“ erklärt Georg Pointner, Forscher bei b.geos - einem österreichischen KMU - und Doktorand am Doktoratskolleg „DK GIScience“ des Departments für Geoinformatik der Universität Salzburg. „Insbesondere die…

This post is also available in: English