About

APRI – das Austrian Polar Research Institute

Das Austrian Polar Research Institute (APRI) ist ein Forschungskonsortium, das die Forschung und Ausbildung im Bereich der Polarwissenschaften an den beteiligten Organisationen fördert und koordiniert. APRI umfasst derzeit Forscher der Universität Wien, der Universität Innsbruck, der Universität Graz, der Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik und b.geos.

Am Österreichischen Polarforschungsinstitut sind 17 Forschungsgruppen beteiligt, darunter etwa 50 Wissenschaftler in einem der drei Forschungsbereiche:

Die Hauptziele des Instituts sind

  • Ermöglichung der Zusammenarbeit und Verbesserung der Synergien in der Polarforschung auf nationaler Ebene.
  • Förderung der internationalen Zusammenarbeit in der Polarforschung und Vertretung der österreichischen Forschung in polaren wissenschaftlichen Organisationen.
  • Initiieren, entwickeln und unterstützen von interdisziplinärer Forschung auf nationaler und europäischer Ebene.
  • Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses in der Polarforschung.
  • Erhöhung der Sichtbarkeit Österreichs in der Polarforschung und Förderung des Dialogs der PolarforscherInnen mit der Öffentlichkeit.

The Organisationsstruktur des APRI

Management Team

Direktor

Vizedirektor

Geschäftsführender Sekretär

Stellvertretender geschäftsführender Sekretär

Finanzvorstand

Vize-Finanzvorstand

Fakultät (Arbeitsgruppenleiter)

Univ.-Prof. Dr. Peter Schweitzer

Stellvertretender geschäftsführender Sekretär

Dr. Gertrude Saxinger

Vize-Finanzvorstand

This post is also available in: English