Skip to main content

Polar Talk #15

Polar Talk #15


October 16, 2024

Polar Talk #15: Der Atlas des Arktischen Permafrosts: Eine Reise durch eisige Welten

Das Auftauen des Permafrostes verursacht die Freisetzung von Treibhausgasen wie Methan und CO2, die zur weiteren Erderwärmung beitragen. Gleichzeitig führen diese Prozesse zum Versagen von Infrastrukturen und zur Veränderung von Ökosystemen, was erhebliche Auswirkungen auf lokale Bevölkerungen und ihre Umwelt hat. Der "Atlas of Arctic Permafrost" präsentiert das vorhandene Wissen über Permafrost in einem modernen Format. Der Atlas zeichnet sich durch die Begeisterung seiner Autoren und Mitwirkenden aus: Nahezu hundert Personen haben zu seiner Entstehung beigetragen. Die Welt des arktischen Permafrosts wird darin mit zahlreichen Karten, Illustrationen, Grafiken und Geschichten eindrucksvoll beschrieben. Weit davon entfernt, ein rein akademisches Produkt zu sein, sammelt er das Wissen von Wissenschaftlern, arktischen indigenen Völkern, Bewohnern des Nordens und lokalen Praktikern. Der Atlas bietet somit eine ganzheitliche und umfassende Sicht auf die aktuellen Herausforderungen im 'Land des Permafrosts' und darüber hinaus

Der Vortrag ist auf Deutsch
Eintritt frei!
Wann: Mittwoch, 16.10.2024, 18:30 Uhr
Wo: Treffpunkt: Naturhistorisches Museum Wien im Saal 16 (am Ende der Arktisausstellung)

Naturhistorische Museum Wien
Burgring 7
1010 Wien,

View full calendar