The APRI

The Austrian Polar Research Institute (APRI) is a research consortium that promotes and coordinates research and education in the area of polar sciences at the participating organisations.

The APRI involves about 50 scientists in 14 research groups. Read More

Buchpräsentation

„Unterwegs – Mobiles Leben in der Erdgas- und Erdölindustrie in Russlands Arktis“ von Gertrude Saxinger, Böhlau Verlag

Ort: Wirtschaftsmuseum, Vogelsanggasse 36, 1050 Wien

Donnerstag 16. Juni 2016 um 18:30

Unterwegs

 

Zum Buch

Nahezu unbekannt sind der Öffentlichkeit die Lebensweisen jener ArbeiterInnen, die das „schwarze und blaue Gold“ für den Export nach Europa fördern. Sie sind fahrende und fliegende Menschen, die zyklisch für Wochen oder Monate in den Fördergebieten leben und arbeiten, um wieder für eine Weile zu ihren Familien heimzukehren. Das Buch führt kurzweilig von der Wolgaregion in das subarktische Sibirien. Die Autorin begleitet fernpendelnde Menschen über Tausende von Kilometern. Sie erzählt vom Leben in der sogenannten „Russischen Erdgashauptstadt“ Novy Urengoy, das sich zwischen Erinnerungen an die Sowjetunion und staatsnahen sowie neoliberalen Wirtschaftspraktiken abspielt. Diese faszinierende Ethnographie gibt einen kritischen Einblick in die russische Petroleumindustrie.

2016, 206 S. 45 s/w-Abb., 24 x 17 cm, gebunden, 30 €, Open Access: http://www.boehlau-verlag.com/download/164125/978-3-205-79694-7_OpenAccess.pdf

With an extended summary in Russian and English
Lives on the Move – mobile lives in the Arctic Russian petroleum industry
Мобильный образ жизни вахтовых рабочих нефтегазовой промышленности на Русском Крайнем Севере

 

Dr. Gertrude Saxinger forscht zur Rohstoffindustrie in der russischen und kanadischen Arktis am Institut für Kultur- und Sozialanthropologie der Uni Wien und am Yukon College in Whitehorse/CAN. Sie ist Dissertationspreisträgerin für Migrationsforschung der ÖAW. Info und Kontakt: ksa.univie.ac.at/institut/personen/wissenschaftlich/eilmsteiner-saxinger/

APRI Infoveranstaltung am 9.5.2016

Der APRI-Vorstand lädt herzlich zu einer informellen Infoveranstaltung ein. Berichtet wird über die Jahrestreffen von IASC (International Arctic Science Committee) und EU-PolarNet (Wolfgang Schöner), über ICARP III (International Conference on Arctic Research Planning) (Peter Schweitzer) und über das European Polar Board (Andreas Richter).

Die Veranstaltung findet am Montag, 9.5.2016 von 16.00-18.00 im Besprechungsraum (Zimmer C0628A) im 6. Stock des Neuen Institutsgebäudes (NIG) statt. Im Anschluss gibt es einen Umtrunk im Hof des Alten AKH.

Bitte um kurze Rückmeldung an office@polarresearch.at wenn Sie vorhaben, an der Inforveranstaltung teilzunehmen.

 

 

Faculty

APRI Faculty Members